Zukunftscoaches
Logo des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration
Logo des Europäischen Sozialfonds

Zukunftscoach
Stadt Weiden i.d. Opf.

Die Stadt Weiden i.d.OPf. ist, wie viele andere nord- und ostbayerische Städte auch, vom demographischen Wandel betroffen. Seit etwa 2005 ist ein kontinuierlicher Rückgang der Einwohnerzahlen feststellbar. In Zukunft wird eine weiter rückläufige Bevölkerung bei einem gleichzeitigen Anstieg des Durchschnittsalters erwartet. Diese Entwicklungen sind besonders dramatisch für den Arbeitsmarkt, denn der aktuell schon bestehende Fach- und Arbeitskräftemangel wird sich weiter verschärfen. Entsprechend der Idee, dass in Zukunft jedes Talent am Arbeitsmarkt gebraucht wird, sind die Zielgruppen der Arbeit von Frau Ruidisch Schüler und Jugendliche, Frauen und Ältere, Langzeitarbeitslose und RückkehrerInnen in die Region. Für diese Zielgruppen sind in Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur, dem Jobcenter, regionalen Initiativen der Wirtschaft, Wohlfahrtsverbänden, Schulen, Vereinen, lokalen und regionalen Akteuren aus Politik, Behörden und Unternehmen folgende Aktivitäten geplant:

  1. Schüler und Jugendliche   
    Für Schüler am Übergang zum Beruf und Berufseinsteiger soll ein Informationssystem geschaffen werden, das die Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten in der Region aufzeigt. Darüber hinaus soll auch das Angebot an berufsvorbereitenden und qualifizierenden Maßnahmen in der Region transparenter werden.

  2. Beschäftigungspotential Frauen und Ältere
    Für Frauen und Ältere sollen weitere Qualifizierungs- und Coachingangebote geschaffen werden. Diese Zielgruppe könnte durch Berufscoaches oder ein Mentorennetzwerk unterstützt werden, in dem Erfahrungen weitergegeben und Perspektiven zum Handeln aufgezeigt werden.

  3. Langzeitarbeitslose
    Für Langzeitarbeitslose soll ein Angebot geschaffen werden, das Hilfe zur Selbsthilfe bietet. Bisherige Erfolgsgeschichten aus der Vergangenheit bieten dabei Anregungen für zukünftige Initiativen. 

  4. Rückkehrer in die Region
    Für Studienabgänger und junge Fach- und Führungskräfte, die eine Rückkehr in die Region planen soll ein Informationssystem geschaffen werden, das die Berufs- und Karrieremöglichkeiten bei Unternehmen und Institutionen aufzeigt. Lebensqualität, Wohnraumangebot und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Weiden sollen daher als attraktive Rahmenbedingungen beworben werden.

Stadt Weiden in der Oberpfalz

Neues Rathaus
Dr.-Pfleger-Straße 15
92637 Weiden

Telefon: 0961/81-0
Fax: 0961/81-1019

stadt@weiden.de

Zukunftscoach
Roswitha Ruidisch
Telefon: 0961/81-3007
Fax: 0961/81-3019
roswitha.ruidisch@weiden.de